“Darf ich für Sie einen Segen aussprechen?” Mit dieser Frage beende ich manchmal meinen Besuch im Krankenzimmer. Nicht immer natürlich, nur wenn ich das Gefühl habe, dass ein Segen für die Menschen, die ich besuche, eine Bedeutung haben könnte. Und nicht selten höre die Antwort: “Ja, bitte! Kann ja nicht schaden.”  Oder umgekehrt ausgedrückt… vielleicht hilft es doch. Dabei muss ich oft an das lateinische Wort denken, “benedictio”, das einfach “Gutes sagen” heißt. Denn bewusst Gutes denken und Gutes sagen scheint uns doch sehr gut zu tun.

In unserer Kapelle in der Caritas-Klinik Dominikus haben wir am 03. Februar den traditionellen Blasius-Segen empfangen, einen Segen der für gute Gesundheit ausgesprochen wird. Diesen Segen möchte ich nun uns und Ihnen allen, die in diesem Krankenhaus arbeiten oder sich dem Haus zugehörig fühlen, weitergeben:

“Der allmächtige Gott schenke dir Gesundheit und Heil. Er segne dich auf die Fürsprache des heiligen Blasius durch Christus, unsern Herrn. Amen.”

Ihre Seelsorgerin, Corina Martinas

Aktuelles

Kontakt

Caritas-Klinik Dominikus
Kurhausstraße 30
13467 Berlin

Zentrale 030/4092 -0
Zentrale Notaufnahme  030/4092 -390

 

Senden Sie uns eine Nachricht.

 


So finden Sie uns.